Rohkost Gemüse-Pizza

Pizza ist doch eigentlich jeder gern. Bei dieser Rohkost-Gemüse-Pizza auch noch ohne schlechtes Gewissen.
Rezept von: Timo goes Raw

Zutaten für den Boden:

  • 2 Tassen gekeimter Buchweizen
  • 1¼ Tassen gemahlene Leinsamen
  • ½ große Gemüsezwiebel
  • 1 Tasse Gemüsesafttrester (z. B. aus
    Karotte und Stangensellerie) 
  • 1 große Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Himalaya-Salz oder Meersalz
  • ½ Tasse Wasser

Zutaten für den Nuss-Käse:

  • 2 Tassen Macadamia-Nüsse
  • 1 Tasse Cashewkerne
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Zweige frischer Thymian

Zutaten für die Tomatensauce:

  • 4 Tomaten
  • 1 Tasse getrocknete Tomaten
  • (2 bis 4 Std. eingeweicht und
  • abgetropft)
  • 1 rote Paprika
  • ¼ Tasse Keimling-Frisch-Leinöl
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL fein gehackter Basilikum

Zubereitung:

1. Für den Pizzaboden die Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einem  gleichmäßigen Teig verarbeiten. Anschließend den Teig auf die Dörrfolie streichen und bei 42 °C für rund 12 bis 14 Stunden trocknen, dabei muss er nicht komplett durchgetrocknet sein. 
2. Für den Käse werden alle Zutaten im Mixer gleichmäßig zu einer Creme verarbeitet.
3. Das Gemüse für die Tomatensauce wird zunächst grob zerkleinert. Im Anschluss werden alle Zutaten zu einer gleichmäßigen Sauce im Mixer verarbeitet. 
4. Der Pizzaboden wird nun erst mit der Tomatensauce, dann mit  dem Nusskäse bestrichen. Als Pizzabelag eignet sich frisches Gemüse wie Paprika, Tomaten, Pilze – der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt! 
5. Diese fertige Pizza schmeckt kalt, kann aber auch im Dörrautomaten nochmal auf Temperatur gebracht werden.
Zubereitungs-Tipp:
Seien Sie kreativ und variieren Sie die Kräuter und Gewürze in den einzelnen Pizza-Schichten! Geben Sie zum Beispiel den frischen Thymian nicht in die Tomatensoße oder den Pizzaboden, sondern in den Nuss-Käse. So kommen beim Verzehr der Rohkost-Pizza Schicht für Schicht die verschiedenen Aromen vollkommen zur Geltung. 

Schokoladentarte
Lecker, besser, Schokolade! Wenn das kein Soulfood gegen den Herbstblues ist, was dann?
Foto und Rezept von: Glücksgenuss

Zutaten für den Boden:

  • 100g Deglet Nour Datteln, entsteint
  • 40g Macadamianüsse
  • 50g Haferflocken
  • 10g Kakaopulver
  • 25g Kokosöl
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 200g getrocknete Pflaumen
  • 40g Kakaopulver
  • 50g Kokosöl
  • 50g Mandelmus
  • 1/2 bis 1 TL gemahlenen Zimt
  • 20-50ml Wasser

Zutaten für die Deko:

  • Macadamianüsse
  • Kugelfeigen

Zubereitung:

Die getrockneten Pflaumen in eine Schüssel geben und mit Wasser übergießen. Für 20 Minuten einweichen lassen.
Für den Boden die Haferflocken, Nüsse, den Kakao und das Salz in einen Mixer geben und kurz aufmixen. Die entsteinten Datteln und das geschmolzene Kokosöl hinzufügen und so lange auf niedrigster Stufe mixen, bis eine klebrige Konsistenz entsteht.
Eine runde Tarteform Ø18cm mit etwas Kokosöl einstreichen und den Teig hineingeben. Mit den Händen am Boden und den Seiten gut andrücken und glatt streichen.
Das Wasser der eingeweichten Pflaumen abgießen. Die Pflaumen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und auf höchster Stufe mixen, bis eine Creme entsteht. Diese anschließend in die Tarteform gießen, glattstreichen und in den Kühlschrank geben und dort für mindestens 5 Stunden ruhen lassen.
Vor dem Servieren den Kuchen aus der Tarteform lösen und mit den Macadamias und den Kugelfeigen dekorieren. Im Kühlschrank hält sich die Tarte ca. 4-5 Tage.
Angebot -26%
Macadamianüsse
Die Königin der Nüsse

200 g (ab CHF 50.35* / kg)

ab CHF 10.07*

Cashewkerne ohne Haut
Garantiert Rohkost - da kalt geknackt!

200 g (ab CHF 45.55* / kg)

ab CHF 9.11*

Datteln Medjool Giant Supreme
Orientalische Energiespender!

200 g (ab CHF 27.30* / kg)

ab CHF 5.46*

Kakaopulver (ungeröstet)
Kakao - Die Speise der Götter

200 g (ab CHF 45.55* / kg)

ab CHF 9.11*

Dr. Goerg Kokosöl

200 ml (ab CHF 3.99* / 100 ml)

ab CHF 7.97*

Vegane Schokocreme

350 g (ab CHF 29.29* / kg)

ab CHF 10.25*

Bio-Mandelmus
Cremige Köstlichkeit!

250 g (ab CHF 5.04* / 100 g)

ab CHF 12.59*

Kugelfeigen Zagros

500 g (ab CHF 32.10* / kg)

ab CHF 16.05*

Geschenkdose Winterzauber
Als leckere Geschenkidee oder zum selber Naschen!

650 g (ab CHF 37.28* / kg)

ab CHF 24.23*

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab CHF 150.-
  • CHF 50.- Mindestbestellwert
Mit gutem Gewissen täglich genießen. 
1
VEGANE QUALITÄT: REIN PFLANZLICH

Unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. Aus Liebe zur Natur und zu Ihrer Gesundheit.

2
ROHKOST: SCHONENDE HERSTELLUNG

An unsere Produkte setzen wir höchste Ansprüche. Gentechnik und Bestrahlung sind ebenso tabu wie Trocknungstemperaturen über 45° C. 

3
PURE NATUR: FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Nichts ist so vollkommen wie die Natur! Genießen Sie Produkte maximaler Naturbelassenheit, ohne synthetische Vitaminzusätze, Konservierungsstoffe oder Füllmittel. 

4
OHNE PALMÖL: DEM REGENWALD ZULIEBE

Keimling Naturkost hat sich schon vor vielen Jahren für einen konsequenten Verzicht auf Palmöl entschieden. Unser Sortiment ist zu 100% palmölfrei.

5
ÖKOLOGISCHER LANDBAU: FÜR 100% BIO-QUALITÄT

Unsere Zulieferer betreiben kontrollierten ökologischen Landbau. Das heißt, kein synthetischer Pflanzenschutz, keine Mineraldünger und erst recht keine Gentechnik. 

#keimlingnaturkost
folge uns auf instagram
Loading...
Newsletter abonnieren und CHF 10 Gutschein sichern!
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr - jetzt anmelden und CHF 10 Gutschein sichern!
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.