Welches Dörrgerät passt zu mir?

Benötigen Sie ein neues Dörrgerät oder haben Sie sich erst dazu entschieden eines zu kaufen und suchen eine Orientierung im Angebot? 

In diesem Video gibt Ihnen Peter Dreverhoff, unser Experte für Rohkost und unsere Geräte, einen Überblick über die Modelle im Sortiment.

Hier geht es direkt zu unseren Dörrgeräten




Apfel Trester Granola

Zutaten für ca. 500 g

  • 200 g Apfel Trester
  • 200 g Trestergold
  • 100 g Dattel Deglet Nour, entsteint
  • 100 g Mandeln, oder Cashews, Paranüsse, Walnüsse
  • 1 Scheibe Bio-Zitrone mit Schale
  • Nach Wunsch würzen mit Zimt, Kardamom oder auch Kurkuma
  • 1 L Wasser, gefiltert

Zubereitung

Datteln, Zitrone und ggf. Gewürze zusammen mit dem Wasser 1 Minute bei Höchstgeschwindigkeit mixen. Die Nüsse hinzufügen und mit der Pulsfunktion solange bearbeiten, bis kleine Stückchen entstanden sind. Trestergold Mischung und Apfel Trester mit weiterem Pulsen unterrühren. Evtl. noch etwas Wasser hinzugeben. Resultat sollte eine dickflüssige Masse sein. Auf Dörrfolie oder Packpapier ausstreichen oder aufhäufeln und dann im Dörrgerät oder Backofen knusprig trocknen. Nach ca. 8 Stunden die Folie abziehen, damit die feuchte Luft besser von allen Seiten entweichen kann. Nach ca. 24 Stunden ist das Granola durchgetrocknet. Evtl. noch etwas zerbröseln und nachtrocknen.

Tipp

Statt Apfel kann auch der Trester von anderen Obstsorten oder Karotte benutzt werden, Trester aus herzhaften Gemüsesaft kann für Salat crunchy genutzt werden, hierfür die Datteln auf 50 g reduzieren und etwas Salz und Pfeffer verwenden.


Brokkoli Chips

Zutaten 

  • 500 g Brokkoli
  • 50 g Cashew
  • 50 g Zedernkerne
  • 150 g Paprika, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Chili
  • 1 TL Salz
  • Wasser nach Bedarf



Zubereitung 

Die kleinen Röschen des Brokkolis herausschneiden. Je kleiner die Röschen, desto weniger Zeit benötigt der Dörrvorgang. Aus den weiteren Zutaten im Mixer eine dickflüssige Marinade herstellen und in einer Schüssel mit dem Brokkoli gut vermengen, regelrecht einmassieren! Die Röschen auf die Dörrfolien geben und bei 42° C ca. 36 Stunden oder länger trocknen, bis sie knusprig sind.

Am besten sofort wegknuspern oder gut verschlossen in trockenen Behältern lagern, damit sie weiterhin knusprig bleiben.

Tipp: Statt Chili können Sie auch andere Gewürze und Kräuter testen. Statt Cashewkerne funktioniert auch die gleiche Menge Mandelpüree sehr gut. Statt Brokkoli geht auch Grünkohl, Wirsing, Chinakohl oder dickblättrige Spinatblätter.




Mehr Tipps zum Dörren von Ute Ludwig

Die Raw-Chefin, Buchautorin und Ernährungsberaterin, Ute Ludwig, ist ein großer Fan des Dörrens. Sie gibt Einblick in ihre Arbeit, was ihr beim Dörren so viel Freude bereitet und verrät zusätzlich noch ein tolles Kräcker-Rezept.

Passende Zutaten und Geräte

Cashewkerne ohne Haut
Garantiert Rohkost - da kalt geknackt!

200 g (ab CHF 45.55* / kg)

ab CHF 9.11*

Zedernkerne
Kleine Nährstoff-Wunderaus Sibirien/der Mongolei.

100 g (ab CHF 74.00* / kg)

ab CHF 7.40*

Mandelkerne
Mit denen aus dem Supermarkt habenunsere Mandeln gar nichts gemein.

500 g (ab CHF 29.92* / kg)

ab CHF 14.96*

Paranusskerne
Die hocharomatische Nuss aus dem Dschungel Boliviens!

200 g (ab CHF 28.45* / kg)

ab CHF 5.69*

Walnusskerne, bio 300 g

300 g (ab CHF 24.67* / kg)

ab CHF 7.40*

Keimling Mix Nuss Pur

200 g (ab CHF 37.00* / kg)

ab CHF 7.40*

Datteln Deglet Nour Supreme, entsteint
Wie praktisch!Wir haben sie für Sie bereits entsteint!

500 g (ab CHF 14.80* / kg)

ab CHF 7.40*

Cashewkerne mit Haut
Rohkost-Cashews gibt esauch in der Vollwert-Variante!

200 g (ab CHF 47.45* / kg)

ab CHF 9.49*

Geräte zur Zubereitung

Wartmann Edelstahl-Dörrautomat WM-2006 DH mit Schweizer Stecker
Das Edelstahl-Dörrgerät für den kleinen Haushalt

CHF 279.00*

Tribest Sedona Combo Dörrgerät
Trocknen in Rohkost-Qualität für jede Küche!

CHF 599.00*

Infrarot Dörrgerät mit Schweizer Stecker
Trocknen in Rohkost-Qualität für jede Küche!

CHF 599.00*

Mit gutem Gewissen täglich genießen. 
1
VEGANE QUALITÄT: REIN PFLANZLICH

Unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. Aus Liebe zur Natur und zu Ihrer Gesundheit.

2
ROHKOST: SCHONENDE HERSTELLUNG

An unsere Produkte setzen wir höchste Ansprüche. Gentechnik und Bestrahlung sind ebenso tabu wie Trocknungstemperaturen über 45° C. 

3
PURE NATUR: FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Nichts ist so vollkommen wie die Natur! Genießen Sie Produkte maximaler Naturbelassenheit, ohne synthetische Vitaminzusätze, Konservierungsstoffe oder Füllmittel. 

4
OHNE PALMÖL: DEM REGENWALD ZULIEBE

Keimling Naturkost hat sich schon vor vielen Jahren für einen konsequenten Verzicht auf Palmöl entschieden. Unser Sortiment ist zu 100% palmölfrei.

5
ÖKOLOGISCHER LANDBAU: FÜR 100% BIO-QUALITÄT

Unsere Zulieferer betreiben kontrollierten ökologischen Landbau. Das heißt, kein synthetischer Pflanzenschutz, keine Mineraldünger und erst recht keine Gentechnik. 

#keimlingnaturkost
folge uns auf instagram
Loading...
Newsletter abonnieren und CHF 10 Gutschein sichern!
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr - jetzt anmelden und CHF 10 Gutschein sichern!
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.