phone 0800/ 534 654 (Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr, Gratisnummer)
Wir sind gerne für Sie da! zum Kontaktformular

Menü
  • Ihr Rohkostexperte seit 1984!
  • Bis zu 12 Jahre Garantie auf Geräte
  • 30 Tage Rückgaberecht
Suche

Schwarzes Sesammus

von Keimling Naturkost
Rohköstliche Begleiter für Kräcker, Suppen und vieles mehr!
  • aus der Urform des Sesams
  • reich an Mineralien und Ballaststoffen
  • mit Vitaminen und Fettsäuren

Rohkost-schwarzes-sesam-mus-tahini

More Views

  • schwarzer Sesamsamen
  • Sesampflanze mit Sesamsamen in Hülle

SKU-Nr. 3346

Einzelpreis:
8,75 CHF

Grundpreis: 3,50 CHF/100 g

zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei

Verpackungseinheit:
250 g 8,75 CHF 3,50 CHF/100 g

* Pflichtfelder

Details

Rohkost Sesammus

Die Urform des bekannten hellen Sesams ist der wunderbar kräftige schwarze Sesam. Er ist eine der ältesten genutzten Ölsaaten und seit jeher geschätzt für seine wertvollen Inhaltsstoffe. In Papyrus-Schriften von 1150 v. Chr. wird der Sesam zum ersten Mal als Heilpflanze erwähnt. Bis heute ist die Ölsaat sehr beliebt und eine der wichtigsten Zutaten in der asiatischen und arabischen Küche. Die ayurvedische Küche hat Sesam ebenfalls als besonders wertvolles Lebensmittel eingestuft. 

Reich an Lichtenergie und essentiellen Inhaltsstoffen
Schwarzer Sesam schmeckt nicht nur wunderbar herb und aromatisch, er ist ein wichtiger Lieferant für zahlreiche Mineralien und Vitamine. Er spendet wertvolles Eiweiß, Ballaststoffe und Enzyme.

+ Vitamine
wie Vitamin A, E und B-Komplex, Lecithin und Niacin

+ Mineralien
wie besonders viel Calcium, Magnesium und Zink, Eisen, Selen

+ Sekundäre Pflanzenstoffe
wie essentielle Aminosäuren, Ballaststoffe

+ Enzyme

Ein Traum aus 1001 Nacht: Unser Schwarzes Sesammus
Die aus ökologischem Landbau stammende Sesam-Ernte wird unter Rohkostbedingungen sanft in einer Luftkammer bei unter 40 °C getrocknet. Im Anschluss wird der Sesam in einer handbetriebenen Steinmühle langsam zu unserem vollmundigen Sesammus – der Tahin verarbeitet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Tahin-Sorten besteht unser Sesammus rein aus ungeröstetem Sesam und entspricht damit Rohkost-Qualität. Das garantiert Ihnen ein besonders hohes Maß an wertvollen Vital- und Nährstoffen.

Unser Schwarzes Sesammus ist nussig, kräftig und leicht herb im Geschmack. Es ist eine ideale Zutat für Marinaden und Soßen, Desserts, Dips oder auch Smoothies.

 

  • Herkunftsland: Bolivien
  • aus der Urform des Sesams
  • reich an Mineralien und Ballaststoffen
  • mit Vitaminen und Fettsäuren
  • 100% Naturgenuss
  • frei von Laktose und Milcheiweiß
  • frei von Weizen und Gluten
  • keine künstliche Reifungstechnik
  • keine Dampfbehandlung
  • keine chemische Behandlung
  • kein Schockgefrieren

 

Artikelnummer:

Schwarzes Sesammus 250 g 33462

Häufige Fragen

Ist Keimling Schwarzes Sesammus identisch mit Tahin?

 

Woher kommen die Zutaten für das Schwarze Sesammus von Keimling?

 

Zu welchen Speisen passt das Schwarze Sesammus als Zutat?

 

Ist Keimling Schwarzes Sesammus identisch mit Tahin?

Als Tahin, Tahina oder Tahini bezeichnet man eine aus Sesam gemahlene Paste, die nicht nur in der arabischen Küche Verwendung findet. Unterschieden wird die Sesampaste nach den verwendeten Sesamkörnern, die geschält oder ungeschält, oft angeröstet oder vollständig geröstet verarbeitet werden. Tahin kann auch für die Zubereitung einer Süßspeise verwendet werden, die inzwischen auch im europäischen Raum beliebt ist: Halva, Alva, Chalwa oder Halawa bestehen aus gemahlenem Sesam und Zucker oder Honig. Geschmacklich kann die Paste mit Kakao, Vanille, Nüssen, Mandeln oder Pistazien aufgewertet werden.

Keimling Schwarzes Sesammus unterscheidet sich von anderem Tahin weil es völlig roh verarbeitet wird. Es enthält die wertvollen Vital- und Nährstoffe des ungerösteten schwarzen Sesams und ist pur oder als Zutat eine gesunde Delikatesse. 

Woher kommen die Zutaten für das Schwarze Sesammus von Keimling?

Unser Rohkost Sesammus besteht nur aus einer Zutat – dem schwarzen Sesam. Dieser wird unter ökologischen Bedingungen in Syrien angebaut. Nach der Ernte erfolgt eine schonende Trocknung der Ölsaat in einer Luftkammer. Die Temperaturen liegen entsprechend unseren Vorgaben unter 40 Grad Celsius. Das getrocknete Saatgut in Rohkostqualität wird nun in einer von Hand betriebenen Steinmühle fein gemahlen. Bis der schwarze Sesam die Konsistenz einer Paste erreicht hat, werden die Temperaturbedingungen konstant gehalten. Das schwarze Sesammus ist nun bereit, den Weg zu Ihnen anzutreten. 

Zu welchen Speisen passt das Schwarze Sesammus als Zutat?

Schwarzes Sesammus schmeckt nussig, zart bitter und leicht herb. Sie können es sowohl zu würzigen, salzigen aber auch süßen Speisen als Zutat verwenden. Der einzigartige Geschmack wird Sie begeistern. 

Leckere Rezepte

Schwarzer Sesam-Dip

Schwarzer Sesam-Dip

Mit seiner schwarzen Farbe sieht dieser Dip so exotisch aus wie er schmeckt. Curry und Sesam verleihen diesem Gericht einen Touch asiatischer Küche.

Die Gewürzmischung aus Cumin, Koriandersamen, Kurkuma, Senfsamen, Salbei, Klee, Paprika, Fenchel, Meersalz, Rosmarin, Lorbeer, Ingwer und Thymian, kombiniert mit scharfem Knoblauch und süßen Früchten ergibt einen ganz besonders verlockenden Geschmack.

Die ebenso ungewöhnliche Farbe verdankt der Dip dem schwarzen Sesammus.

Darüber hinaus ist er vielseitig verwendbar und lässt sich sowohl in süßen als auch in pikanten Rezepturen einsetzen. Besonders einfach zu verarbeiten sind die schon zu Mus vermahlenen Samen.

Wählen Sie ein hochwertiges, vitalstoffschonend hergestelltes Schwarzes Sesammus, um in den Genuss der kostbaren Inhaltsstoffe der Samen zu kommen.

Die Zutaten: (für 2 Portionen)

  • 2 EL Rohes Schwarzes Sesammus
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dattel Deglet, frisch und weich oder über Nacht eingeweicht in Wasser.
  • 1/2 reife Banane
  • 1 EL Orangensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL süßes Curry Pulver
  • optional: eine Prise Salz

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Die Geräte: Für die Zubereitung des Dip benötigen Sie einen Blender oder Mixer.

Die Zubereitung: Dieser Dip lässt sich in weniger als fünf Minuten zubereiten!

Schälen Sie die Knoblauchzehe. Entsteinen Sie die Dattel. Schälen Sie die Banane und pressen Sie etwas Orangensaft aus.

Geben Sie den Knoblauch, die entsteinte Dattel, die Banane, den Orangensaft, das Rohe Schwarze Sesammus und das Curry Pulver in den Mixbehälter Ihres Mixers oder Blenders. Nach Geschmack fügen Sie eventuell noch etwas Salz hinzu. Vermixen Sie alle Zutaten zu einem glatten Dipp.

Das war es schon - der Dip ist fertig!

Lecker dazu zum Einstippen sind z. B. Scheiben von Bananen, Stifte von Zucchini oder Gurke, Sticks von Süßkartoffel oder Möhre.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Pasta in schwarzer Sesamsauce

Pasta in schwarzer Sesamsauce

Aus Tahini, also Sesammus, lassen sich herrliche Pasta-Saucen kreieren, die die Zucchini-Spaghetti tatsächlich wie klassische Pasta schmecken lassen.

Allerdings fühlen sich die Gemüse-Spaghetti in der rohen Sauce in Ihrem Bauch garantiert viel besser an als gekochte Spaghetti in Cremesauce!

Ungewöhnlich an diesem Gericht ist sicher die schwarze Farbe der Sauce - bedingt durch das verwendete Rohe Schwarze Sesammus und die Kombu-Algen.

Mit dem Schwarzen Sesammus sparen Sie sich das Mahlen der Sesamsamen und die Sauce ist so besonders schnell zubereitet!

Die Zutaten: (für 1 Portion)

  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 EL Rohes Schwarzes Sesammus
  • 2 EL getrocknete Kombu-Algen (Kombu Rapid)
  • 1/2 Tasse frischen Dill und/oder Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • Wasser
  • 2 Tomaten

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Die Geräte: Für die Zubereitung dieser Pasta-Sauce benötigen Sie einen Mixer oder Blender.

Die Zubereitung: Weichen Sie die Kombu-Algen etwa 1 Stunde vor der Verarbeitung in Wasser ein.

Schneiden Sie die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders zu Tonarelli oder Spaghetti.

Geben Sie das Rohe Schwarze Sesammus und die frischen Kräuter in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders. Fügen Sie die eingeweichten Algen mit etwa zwei Esslöffeln des Einweichwassers hinzu.

Schälen Sie den Knoblauch und geben Sie ihn ebenfalls zu den übrigen Zutaten im Mixbecher. Vermixen Sie alle Zutaten zu einer glatten, schwarzen Sauce.

Geben Sie die Sauce über die vorbereiteten Tonarelli bzw. Spaghetti.

Würfeln Sie die Tomaten und dekorieren Sie ihr Pasta-Gericht mit den Tomatenwürfeln und frischen Kräutern.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Lava-Falafeln

Lava-Falafeln

Die Zutaten:

  • 1 Tasse angekeimte Kichererbsen
  • 1/2 Tasse angekeimte Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Schwarzes Sesammus
  • Curry
  • Salz nach Geschmack

Die Kichererbsen mit etwas Wasser pürieren. Die übrigen Zutaten dazu mixen, mit Curry und ggfs. Salz abschmecken. Falafeln formen und ca. 3-5 Stunden bei 35°C trocknen.

Sesam-Paprika-Burger

Sesam-Paprika-Burger

Probieren Sie diese frischen Burger aus gemahlenem Sesam und Gemüsefrüchten, verfeinert mit Rohem Schwarzem Sesammus. Genießen Sie den aromatischen Geschmack und die interessante, ungewöhnliche Farbkombination des schwarzen Sesams mit dem leuchtenden Rot von Tomaten und dem frischen Grün von Salat. Die Zutaten:

  • 4 EL schwarze Sesamsamen
  • 1 EL helle Sesamsamen
  • 1/2 rote Spitzpaprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rohes Schwarzes Sesammus
  • 2 cm Stück Zucchini
  • Salz, Curry Pulver

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Benötigte Geräte: Blender oder Mixer

Und so geht's: Geben Sie die schwarzen und die hellen Sesamsamen in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders und vermahlen Sie sie zu Mehl. Schälen Sie den Knoblauch und schneiden Sie ihn in feine Würfel.

Entfernen Sie Stiel und Kerne der Paprika und schneiden Sie das Fruchtfleisch ebenfalls in feine Würfel. Zerteilen Sie auch die Zucchini ein wenig.

Geben Sie einen Esslöffel der gewürfelten Paprika, den Knoblauch und die Zucchini zu dem gemahlenen Sesam in den Mixbecher und vermixen Sie alles zusammen im Mixer bzw. Blender. Geben Sie die Mischung in eine Schale und vermengen Sie sie gründlich mit dem Rohen Schwarzen Sesammus. Schmecken Sie die Masse mit Curry Pulver und Salz ab und kneten Sie dann die übrigen Paprikawürfel darunter.

Formen Sie mit den Händen Burger aus dem Teig und servieren Sie sie mit Tomate und Rucola (oder einem anderen Salat nach Ihrem Geschmack).

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Schwarzer Dipp

Schwarzer Dipp

Die Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 1/4 Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Schwarzes Sesammus
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • Salz nach Belieben

Alle Zutaten werden im Vitamix zu einem glatten Dip vermixt

Black Magic Bananeneiscreme

Black Magic Bananeneiscreme

Die Zutaten:

  • Saft einer halben Orange
  • 1 gefrorene Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Schwarzer Sesammus
  • Saft einer Orange
  • 1 Medjoul-Dattel

Zubereitung: Die Banane und den Orangensaft im Vitamix zu einer Eiscreme pürieren. Die übrigen Zutaten im Blender zu einer dicken Sauce verarbeiten. Mit der Sauce das Eis verzieren.

Zutaten, Nährwerte
Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie (kJ)/Energie (kcal) 2710 / 657
Fett (g) 59
davon:
- gesättigte Fettsäuren (g) 7,2
- einfach ungesättigte Fettsäuren (g)
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g) 3,4
davon:
- Zucker (g) 0,5
Ballaststoffe (g)
Eiweiß (g) 21
Salz (g) 0,1
Mineralien pro 100 g / 100 ml
  NRV1)
Calcium (mg) 1300 mg 163 %
Eisen (mg) 10 mg 71 %
Magnesium (mg) 345 mg 92 %
Phosphor (mg) 710 mg 101 %
Vitamine pro 100 g / 100 ml
  NRV1)
Pyridoxin - B6 (mg) 0,79 mg 56 %
Riboflavin - B2 (mg) 0,25 mg 18 %
Thiamin - B1 (mg) 0,79 mg 72 %
Zutaten:
Bio-Sesamsamen schwarz, geschält

Ökologischer Landbau
RS-BIO-141
Nicht-EU-Landwirtschaft
Allergene:
Sesam kann Auslöser allergischer Reaktionen sein.
Sonderinformationen:
Kühl und lichtgeschützt lagern und nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren. Ohne Emulgatoren, daher kann sich nusseigenes Öl absetzen. Einfach umrühren.
NRV1): nutrient reference value (=Nährstoffbezugswert)
Die Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Kundenbewertungen
  1. Hervorragendes Kinukoshigoma Bewertung von Susan
    Bewertung

    Mild würzig-nussiger Geschmack, super Konsistenz. Das beste schwarze Tahina, was ich bisher gegessen habe.

    Absolut zu empfehlen! (Am 11.10.2015 gepostet)

  2. Ausgezeichnete Qualität ! Bewertung von Rolf
    Bewertung

    echt leckeres Produkt aus hochwertiger Zutat, schonend verarbeitet (Am 08.01.2015 gepostet)

  3. Superaromatisches Sesammus Bewertung von Marlene
    Bewertung

    Für mich das beste Sesammus das ich je hatte (Am 31.05.2014 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Hervorragendes Kinukoshigoma
Bewertung von Susan zum Produkt Schwarzes Sesammus
Bewertung

Mild würzig-nussiger Geschmack, super Konsistenz. Das beste schwarze Tahina, was ich bisher gegessen habe.

Absolut zu empfehlen!

(Am 11.10.2015 gepostet)

Ausgezeichnete Qualität !
Bewertung von Rolf zum Produkt Schwarzes Sesammus
Bewertung

echt leckeres Produkt aus hochwertiger Zutat, schonend verarbeitet

(Am 08.01.2015 gepostet)

Superaromatisches Sesammus
Bewertung von Marlene zum Produkt Schwarzes Sesammus
Bewertung

Für mich das beste Sesammus das ich je hatte

(Am 31.05.2014 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren