phone 0800/ 534 654 (Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr, Gratisnummer)
Wir sind gerne für Sie da! zum Kontaktformular

Menü
  • Ihr Rohkostexperte seit 1984!
  • Bis zu 12 Jahre Garantie auf Geräte
  • 30 Tage Rückgaberecht
Suche

Weiße Chia Samen

von Keimling Naturkost
Klein aber oho!

  • Sehr günstiges Fettsäureverhältnis 3:1 (Omega-3:Omega-6)
  • Besonders hoher Anteil an Omega-3-Fettsäuren
  • Blitzschnell zubereitet: Puddings, Müslis, Dressings u.v.m.
  • Hohe Bindeeigenschaften – ideal für Saucen, Puddings, Cremes und Marmeladen

Aktionspreis

Weiße Chia Samen

More Views

  • weiße Chia Samen
  • Chia Pflanze
  • Chia Pudding aus weißen Chia Samen, Kakaopulver und frischen Himbeeren

SKU-Nr. 2883

Einzelpreis:
ab

Regulärer Preis: CHF 6.50

nur CHF 5.85

Grundpreis: CHF 29,25 pro kg

Aktionspreis bis 27. Dezember 2016

zzgl. Versandkosten

CHF 6.90 | ab CHF 100 versandkostenfrei

Verpackungseinheit:
200 g CHF 5.85 CHF 29,25 pro kg
500 g CHF 13.95 CHF 27,90 pro kg
2,5 kg CHF 62.75 CHF 25,10 pro kg

* Pflichtfelder

Details

Rohe weiße Chia Samen

(Salvia hispanica)

Es ist erstaunlich, was alles in diesen winzigen Samen steckt. Die Rede ist von Chia Samen, eine Ölsaat, die in Südamerika beheimatet ist.

Chia Samen sind besonders reich an ungesättigten Fettsäuren. Chia Samen zählen zu den wenigen pflanzlichen Lebensmitteln mit einem außergewöhnlich hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Etwa 58 % des Fettes entfallen auf die mehrfach ungesättigte Alpha-Linolensäure. Damit weisen sie ein optimales Fettsäureverhältnis von 3:1 (Omega-3:Omega-6) auf.

Wenn Sie gesättigte Fettsäuren in Ihrer Ernährung regelmäßig durch ungesättigte Fettsäuren ersetzen, trägt dies zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Verantwortlich hierfür ist die Alpha-Linolensäure (ALA)*, eine mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure.

Chia Samen sind nicht nur eine ausgezeichnete Omega-3-Quelle. Sie bestehen auch zu ca. 20 % aus Eiweiß und zu 30 % aus Ballaststoffen.

Chiasamen: Ideal zum Eindicken und Gelieren oder pur als Topping

Kaum haben Sie etwas Wasser hinzugegeben, entsteht ein wunderbares, fast geschmackneutrales Gel mit großer küchentechnischer Einsatzbreite. So sind Chia Samen das ideale vegane Verdickungsmittel.

Schon die Azteken schätzten Chia Samen als Grundnahrungsmittel. Die Ölsaat gilt als Superfood. Ob im Müsli oder über den Obstsalat gestreut, die kleinen Samen verleihen Ihren Gerichten Biss. Extratipp: Einfach eine Prise Chia Samen über das Dessert streuen.

Das Besondere: Chia Gel ist ein optimales, natürliches Bindemittel. Es eignet sich ideal zum Andicken von Puddings, Marmeladen, Desserts, Dressings sowie der Herstellung von Kräckern. Ihrem Salatdressing beigegeben bewirkt Chia eine cremig-samtige Konsistenz. Chia Samen entwickeln schnell eine gelartige Konsistenz. In Flüssigkeit gerührt, erhält man nach 10 bis 15 Minuten ein Gel.

Chia Samen als Mehl- und Eiersatz

Besonders beliebt sind Chia Samen zum Backen. Entweder in den Teig eingebacken oder als körnige Kruste bieten sie ein aufregendes Knuspererlebnis. Sogar als Ei-Ersatz in Backrezepten macht das Chia Gel eine gute Figur. 1 EL Chia Samen mit 3 EL Wasser vermengt entspricht dabei etwa einem Ei. Als crispy Pralinen-Füllung sollten Sie Chia Samen unbedingt auch einmal ausprobieren.

Egal ob roh oder erhitzt – pur oder als Gel: Chia Samen sind außerordentlich facettenreich.

Chia Samen: Die Revolution des roh-veganen Frühstücks!

Chia Samen sowie das Chia Gel sind geschmacksneutral. Sie eignen sich für herzhafte UND für süße Speisen. In Nussdrinks eingerührt entsteht eine Art Pudding, der zusammen mit Früchten der Saison ein immer wieder abwechslungsreiches Frühstück bietet. Chia Samen in Orangensaft als Frühstück gegeben sättigen langanhaltend.

Meine persönliche Empfehlung:

Chia Samen mit Mandeldrink oder Kokosmilch verrühren (ca. 2 EL auf 100 ml) und etwas Agavendicksaft hinzugeben. Anschließend ca. 15 Minuten im Kühlschrank quellen lassen. Jetzt fügen Sie noch frische Früchte oder Beeren hinzu und fertig ist der rohköstlich-vegane Pudding.

Wissenswertes über Chia Samen:

Chia ist eine Salbei-Art. Anbaugebiete sind Zentral- und Südamerika. In der Maya-Kultur wurden Chia Samen als Grundnahrungsmittel verwendet. Die Bio-Saat der Salvia hispanica gehört zur Familie der Lippenblütlergewächse. Die kleinen ovalen Samen sind etwa 2 mm groß. Weiße Chia Samen enthaltenen einen kleinen Teil dunkler Samen (ca. 5 %).

  • Außergewöhnliches Fettsäureverhältnis 3:1 (Omega-3:Omega-6)
  • Mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren
  • Besonders hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren
  • Roh-veganes Verdickungsmittel
  • Nehmen bis zum 12-fachen ihres eigenen Gewichts an Flüssigkeit auf
  • Blitzschnell zubereitet: Puddings, Müslis, Dressings
  • Proteinquelle
  • Ballaststoffreich

 

*Diese Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 2 g ALA (ca. 2 EL) ein. Hinweis: Verzehren Sie nicht mehr als 15 g Chiasamen pro Tag. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind von großer Bedeutung.

Artikelnummer:

Rohe weiße Chia Samen 200 g 28832
Rohe weiße Chia Samen 500 g 28833
Rohe weiße Chia Samen 2,5 kg 28835

Leckere Rezepte

Erdmandel-Chia-Konfekt

Erdmandel-Chia-Konfekt

Die Zutaten für 10 Stück:

  • 2 EL weiße Chia Samen
  • 20 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL getrocknete Erdbeeren
  • 20 g + 1 EL Erdmandelflocken
  • 1 bis 2 EL Agavendicksaft

Die Zubereitung: Verrühren Sie die weißen Chia Samen mit dem Wasser und lassen Sie beide Zutaten ca. 10 Minuten quellen.

Kratzen Sie in der Zwischenzeit die Vanilleschote aus. Hacken Sie die getrockneten Erdbeeren sehr fein. Geben Sie das Vanillemark, die Erdmandelflocken, den Agavendicksaft – je nach gewünschter Süßkraft - und zunächst die Hälfte der fein zerkleinerten Erdbeerstückchen unter die gequollenen weißen Chia Samen und vermengen Sie alles miteinander.

Formen Sie aus der Masse ca. 10 Kugeln. Damit die vollwertige Masse gut zusammenhält, können Sie gegebenenfalls noch etwas mehr Erdmandelflocken, weiße Chia Samen oder Flüssigkeit zugeben. Lassen Sie den Erdmandel-Chia-Konfekt mindestens 1 Stunde durchziehen, damit sich das liebliche Vanillearoma verteilen kann und wenden Sie die Kugeln anschließend in einem Mix aus 1 EL Erdmandelflocken und den restlichen Erdbeerstückchen.

Bewahren Sie das Erdmandel-Chia-Konfekt im Kühlschrank auf und verzehren Sie die vollwertige Süßigkeit innerhalb weniger Tage. Wer das Aroma von Kokos liebt, kann die Kugeln alternativ auch in Kokosraspeln wenden.

Guten Appetit!

Mango-Walnuss-Lassi mit Chia

Mango-Walnuss-Lassi mit Chia

Die Zutaten für 1 bis 2 Portionen:

  • 150 g reife Mango
  • ca. 5 Walnusskerne
  • 1 EL weiße Chia Samen
  • Saft von 1 Orange
  • ca. 100 ml Wasser
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • Crushed Ice

Die Geräte: Für die Zubereitung des Mango-Walnuss-Lassis mit weißen Chia Samen benötigen Sie einen Blender oder Mixer und eine Saftpresse.

Die Zubereitung: Schälen Sie die Mango, würfeln Sie das Fruchtfleisch grob, geben Sie es anschließend zusammen mit den Walnüssen, den weißen Chia Samen, dem Orangensaft und dem Wasser in Ihren Blender oder Mixer und pürieren Sie alle Zutaten. Je nach gewünschter Konsistenz können Sie zunächst etwas weniger Wasser verwenden und anschließend noch mehr dazugeben.

Spülen Sie die Limette ab, reiben Sie etwas Schale ab und pressen Sie die Limette aus. Aromatisieren Sie den Mango-Lassi anschließend – nach persönlichem Empfinden – mit etwas Limettenschale, ein paar Spritzern Limettensaft und etwas Zimt und Kardamom.

Gießen Sie den mit den weißen Chia Samen angereicherten Mango-Walnuss-Lassi in ein Glas oder eine Flasche und genießen Sie die vegane Rezept-Inspiration eisgekühlt.

Guten Appetit!

Fruchtiges Chia-Sorbet

Fruchtiges Chia-Sorbet

Die Zutaten für 1 bis 2 Portionen:

  • 1 Apfel
  • 1 kleine, reife Banane
  • 3 EL frisch gepresster (Blut-) Orangensaft
  • 1 EL weiße Chia Samen
  • etwas Vanillemark
  • Agavendicksaft nach Bedarf

Die Geräte: Für die Zubereitung des fruchtigen Chia-Sorbets benötigen Sie einen Blender oder Mixer und eine Saftpresse.

Die Zubereitung: Spülen Sie den Apfel ab, entfernen Sie den Stiel und würfeln Sie das Fruchtfleisch möglichst klein. Schälen Sie die Banane und schneiden Sie das Fruchtfleisch in feine Scheiben.

Geben Sie die Fruchtstückchen anschließend in eine Schale, die sich zum Einfrieren eignet und lassen Sie das Obst über Nacht gefrieren.

Lassen Sie das gefrorene Obst kurz vor dem Servieren kurz antauen. Vermischen Sie währenddessen den (Blut-) Orangensaft mit den weißen Chia Samen und lassen Sie diese 10 Minuten quellen.

Geben Sie anschließend die Obststückchen zusammen mit den gequollenen weißen Chia Samen und dem Vanillemark in Ihren Blender oder Mixer und vermischen Sie alle Zutaten zu einem cremigen Sorbet.

Je nach Leistungsstärke Ihres Mixers und je nach gewünschter Konsistenz können Sie gegebenenfalls noch etwas mehr Saft zugeben, damit ein cremiges Sorbet entsteht. Falls Ihnen die natürliche Süßkraft der Früchte nicht ausreichen sollte, verfeinern Sie das Sorbet zusätzlich mit etwas Agavendicksaft.

Guten Appetit!

Overnight-Oats mit Banane & Himbeer-Sugo

Overnight-Oats mit Banane & Himbeer-Sugo

Die Zutaten für 1 Portion:

  • 4 EL Haferflocken
  • 1 EL weiße Chia Samen
  • 100 ml Mandelmilch
  • Mark von 1/3 Vanilleschote
  • 1 kleine, reife Banane
  • 1 Prise Zimt
  • Agavendicksaft nach Bedarf
  • 5 Mandelkerne
  • 2 Handvoll Himbeeren

Die Geräte: Für die Zubereitung der fruchtigen Overnight-Oats mit Banane & Himbeer-Sugo benötigen Sie einen Blender oder Mixer.

Die Zubereitung: Geben Sie die Haferflocken und die weißen Chia Samen in Ihren Ihren Blender oder Mixer, mahlen Sie beide Zutaten fein, heben Sie die Mandelmilch und das Vanillemark unter und lassen Sie Hafermischung über Nacht im Kühlschrank quellen.

Schälen Sie die Banane vor dem Servieren, zermusen Sie das Fruchtfleisch mithilfe einer Gabel und geben Sie das Bananenmus und den Zimt unter die Overnight-Oats. Je nach gewünschter Konsistenz und Süßkraft können Sie die Overnight-Oats zusätzlich mit etwas mehr Mandelmilch und ein paar Spritzern Agavendicksaft verfeinern.

Hacken Sie die Mandelkerne klein. Pürieren Sie die Hälfte der Himbeeren und schichten Sie die Overnight-Oats auf Basis weißer Chia Samen zusammen mit dem Himbeer-Sugo, den gehackten Mandeln und den restlichen Himbeeren in ein Glas.

Guten Appetit!

Sesam-Chia-Küchlein mit Obst-Topping

Sesam-Chia-Küchlein mit Obst-Topping

Die Zutaten für 6 kleine Portionen:

  • 2 EL weiße Chia Samen
  • 6 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 30 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Sesam
  • 40 g Kokosraspeln
  • 3 EL Gold-Leinsamen
  • 3 bis 5 EL Agavendicksaft
  • etwas Vanillemark
  • frisches Obst nach Wahl

Die Geräte: Für die Zubereitung der Sesam-Chia-Küchlein mit Obst-Topping benötigen Sie eine Saftpresse.

Die Zubereitung: Vermischen Sie die weißen Chia Samen mit dem frisch gepressten Orangensaft und lassen Sie diese ca. 10 Minuten quellen.

Würfeln Sie die getrockneten Aprikosen sehr fein und vermischen Sie die Aprikosenwürfeln mit dem Sesam, den Kokosraspeln und den Gold-Leinsamen. Rühren Sie anschließend die geqollenen weißen Chia Samen zusammen mit dem Agavendicksaft und dem Vanillemark unter und verkneten Sie alle Zutaten miteinander.

Formen Sie aus der Masse - auf einer mit Backpapier ausgelegten Platte - einen Kuchenboden (ca. 10 cm x 20 cm) und drücken sie diesen fest zusammen. Je nach Konsistenz und gewünschter Süßkraft können Sie noch etwas mehr Agavendicksaft oder weiße Chia Samen unterheben; wichtig ist auf jeden Fall, dass der Teig gut zusammenhält. Lassen Sie den Sesamboden über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

Portionieren Sie den Sesamboden - mithilfe eines scharfen Messers – in 6 Stückchen und belegen Sie die kleinen Küchlein mit klein geschnittenem Obst und Beeren, beispielsweise mit Ananas, Banane, Blaubeeren und Himbeeren.

Guten Appetit!

Zutaten, Nährwerte
Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie (kJ)/Energie (kcal) 1832 / 444
Fett (g) 31,1
davon:
- gesättigte Fettsäuren (g) 3,8
- einfach ungesättigte Fettsäuren (g)
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g) 4,5
davon:
- Zucker (g) 0,8
Ballaststoffe (g) 31,4
Eiweiß (g) 21,2
Salz (g) 0,03
Zutaten:
Chiasamen (Salvia Hispanica)

Rohkost
Ökologischer Landbau
DE-ÖKO-001
Nicht-EU-Landwirtschaft
Sonderinformationen:
Hinweis: Verzehren Sie nicht mehr als 15 g Chiasamen pro Tag.
Kundenbewertungen
  1. 5 Bewertung von Rita
    Bewertung

    angenehm in der Verarbeitung (Am 13.09.2015 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

5
Bewertung von Rita zum Produkt Weiße Chia Samen
Bewertung

angenehm in der Verarbeitung

(Am 13.09.2015 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren