phone 0800/ 534 654 (Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr, Gratisnummer)
Wir sind gerne für Sie da! zum Kontaktformular

Menü
  • Ihr Rohkostexperte seit 1984!
  • Bis zu 12 Jahre Garantie auf Geräte
  • 30 Tage Rückgaberecht
Suche

Personal Blender PB150

Der flinke Mixer - Macht gesundes Leben leichter!
  • Frischkost in 1000 und 1 Variante
  • Alles in einem Becher: mixen, aufbewahren & genießen
  • Sekundenschnell zubereitet und gereinigt
  • Praktisch für unterwegs

Personal-Blender-pb-150

More Views

  • leckere Smoothies mit dem Personal Blender PB150
  • leckere Smoothies mit dem Personal Blender PB150
  • leckere Smoothies mit dem Personal Blender PB150
  • leckere Smoothies mit dem Personal Blender PB150

SKU-Nr. 54000

Einzelpreis:
89,00 CHF
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details

Personal Blender Rezept SmoothiePersonal Blender Rezept SoßePersonal Blender SalatdressingPersonal Blender Rezept SalsaPersonal Blender Rezept PestoPersonal Blender Rezept Leinsamenschrot

Personal Blender - Der flinke Mixer

Personal Blender - Das Original, nicht zu vergleichen mit den Billig-Nachbauten, die immer wieder angeboten werden!

Flinker Standmixer

Durch seine konkurrenzlos einfache Handhabung hat sich der Personal Blender innerhalb kürzester Zeit zu unserem Kundenliebling entwickelt. Viele nutzen ihn nicht nur zu Hause, sondern nehmen ihn auch mit ins Büro. Er braucht wenig Platz, ist äußerst leicht zu reinigen und unschlagbar vielseitig.

Personal Blender mixt sekundenschnell!
Es ist absolut einfach und schnell: Einfüllen, wenige Sekunden mixen, genießen. Die mitgelieferten Rezepte sind in ein bis zwei Minuten zubereitet, vom Beginn bis zur Fertigstellung.

Kraftvoll und robust!
Er hackt und mahlt Getreide*, Nüsse* und Kaffee*.

* Das benötigte Mahlwerk ist im Lieferumfang des PB 250 enthalten oder kann als Zubehör bestellt werden.

Fantastisch: Der Alles-in-einem-Becher!
Es ist nicht erforderlich, sich ein Glas zu holen. Trinken Sie einfach aus dem BAP-freien Mixbecher. Im selben Mixbecher nehmen Sie Ihren Snack mit zur Arbeit oder bewahren ihn im Kühlschrank auf.

Kinderleichte Reinigung!
Nur zwei Teile sind zu reinigen: Mixbecher und Mixwerk. Einfach unter fließendem Wasser abspülen - fertig.

Viele weitere Informationen und tolle Rezeptideen, die in wenigen Sekunden umgesetzt sind, finden Sie in unserer Spezial-Info zum Personal Blender!


Artikelnummer:

Personal Blender PB150 54000

Technische Daten, Garantie

Garantie:

2 Jahre

Hier finden Sie die Garantiebestimmungen zu diesem Produkt.

GS geprüfte Sicherheit

Maße:

12,4 cm x 12,4 cm x 31,2 cm (B x T x H)

Gewicht:

1,2 kg

Leistung:

230 V, 200 W

Produktvideos
Lieferumfang

Lieferumfang Personal Blender PB 150:

  • 1 Personal Blender Standmixer
  • 2 Tritan-Mixbecher, 300 ccm, aus Kunststoff, BPA-frei
  • 1 Verschluss zur Aufbewahrung,
  • 1 Deckel mit Trinköffnung,
  • 1 Mixwerk mit vierzackiger Klinge,
  • Bedienungsanleitung mit vielen leckeren Rezepten.

 

Häufige Fragen

Wie benutze ich den Personal Blender richtig?

 

Kann ich auch kleine Mengen in den Personal Blender geben?

 

Wie kann ich meinen Personal Blender reinigen?

 

Ich habe zwei kleine Kinder. Wie kindersicher ist der Personal Blender 150?

 

 

Wie benutze ich den Personal Blender richtig?

Füllen Sie Ihre Zutaten in den Mixbehälter. Verschrauben Sie den Mixbehälter mit dem Mahlwerk. Jetzt setzen Sie das Ganze in das Gerät ein. Es gibt zwei Arten den Personal Blender zu bedienen. Sie können den Becher kurz herunter drücken und wieder loslassen. So mixen Sie pulsierend. Oder Sie drehen den Becher ein Stück bis er in die kleine Kerbe einrastet. Jetzt befindet sich der Personal Blender im Dauermodus. Um den Motorblock zu schonen, empfehlen wir eine kurze Anwendung von ca. 30 Sekunden. Machen Sie eine Pause von ca. 5 Sekunden und mixen Sie dann weiter.

 

Kann ich auch kleine Mengen in den Personal Blender geben?

Ja, natürlich. Sie können 50 ml bis maximal 300 ml Flüssigkeit in den 330 ml Mixbecher des Personal Blenders geben.

 

Wie kann ich meinen Personal Blender reinigen?

Am einfachsten ist es, wenn Sie einen Tropfen BioBoy Flüssigreiniger-Konzentrat (bitte separat bestellen) mit Wasser in den Personal Blender geben, den Personal Blender Behälter verschließen und kurz mixen. Selbstverständlich können Sie den Behälter auch mühelos per Hand reinigen und kurz unter fließendem Wasser abspülen.

 

Ich habe zwei kleine Kinder. Wie kindersicher ist der Personal Blender 150?

Bei allen Personal Blendern ist das Schneidwerk separat und wird auf den Mixbehälter angeschraubt. Erst dann wird diese Mixeinheit in den Motorblock eingesetzt und arretiert. Jetzt erst kann der Mixvorgang eingeschaltet werden.

Leckere Rezepte

Ingwer-Kugeln

Ingwer-Kugeln

Genießen Sie die Ingwer-Kugeln als Snack zwischendurch oder, zusammen mit frischen grünen Blättern, als einfache Mahlzeit unterwegs.

Frisch aus reifen Orangen gepresster Saft steckt voller Vitamin C. Dieses Vitamin braucht unser Körper täglich, um fit und gesund zu bleiben. Zudem verbessert es die Aufnahme der Mineralien aus der Braunhirse.

Ingwer bringt eine leichte Schärfe in die süßen Kugeln, Orangensaft sorgt für einen frischen Geschmack.

Die Zutaten: (für ca. 10 Kugeln)

  • 1/2 Tasse gemahlene Braunhirse
  • 10-15 Datteln Deglet
  • 1/2 cm frischen Ingwer
  • 1 EL frisch gepressten Orangensaft

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Die Ingwer-Orangen-Kugeln gelingen am besten mit dem Personal Blender PB 150.

Und so geht's:

Geben Sie die Braunhirse in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB 150. Entsteinen Sie die Datteln. Zerkleinern Sie den Ingwer ein wenig.

Geben Sie zuerst den Ingwer und etwa fünf Datteln in den Mixbecher zu der Braunhirse, schrauben Sie den Messeraufsatz auf den Becher und vermixen Sie alles. Fügen Sie dann nach und nach die weiteren Datteln hinzu und verarbeiten Sie alles zu einem noch leicht krümeligen Teig.

Die Menge der benötigten Datteln ist abhängig davon, wie groß und wie saftig die Datteln sind. Je kleiner bzw. trockener sie sind, desto mehr benötigen Sie. Verwenden Sie aber nicht mehr als 15 Datteln, sonst werden die Kugeln zu süß.

Geben Sie die vermixte Mischung aus Braunhirse, Ingwer und Datteln in eine Schale, fügen Sie den frisch gepressten Orangensaft hinzu und verarbeiten Sie alles mit den Händen zu einem gut formbaren Teig. Sollte der Teig zu matschig sein, ergänzen Sie noch etwas Braunhirse. Bei zu trockenem Teig fügen Sie vorsichtig etwas mehr Orangensaft hinzu.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Super-Pflaumen-Creme

Super-Pflaumen-Creme

Servieren Sie diese Creme als Dessert nach einem Salat, als süßen Imbiss zwischendurch oder auch zum Frühstück.

Lecker schmeckt sie auch als Aufstrich auf Scheiben von Äpfeln oder Bananen.

Die Zutaten: (pro Portion)

  • 1 Tasse blaue Pflaumen
  • 2 Medjool Datteln
  • 1/2 TL Mesquite-Pulver
  • 1/4 TL Vanille

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Bereiten Sie die Super-Pflaumen-Creme mit dem Personal Blender PB 150 zu.

Die Zubereitung: Am besten schmeckt diese Creme, wenn Sie sie im Spätsommer aus frischen, reifen Pflaumen zubereiten. Ersatzweise können Sie aber auch ganzjährig getrocknete Pflaumen verwenden. Um dennoch eine rohköstliche Creme zu erhalten, achten Sie darauf, dass die Pflaumen ungeschwefelt und bei niedrigen Temperaturen getrocknete sind.

Falls Sie getrocknete Pflaumen verwenden wollen, weichen Sie diese am Vorabend in Wasser ein. Entfernen Sie ggf. die Steine der Früchte vorher und verwenden Sie zum Einweichen nur so viel Wasser, dass die Pflaumen eben davon bedeckt sind.

Entsteinen Sie auch die Datteln am Tag, bevor Sie die Creme zubereiten wollen, und weichen Sie sie ebenfalls in Wasser ein - auch hier bitte beachten: verwenden Sie nur so viel Wasser wie eben nötig.

Weiter geht es dann am nächsten Tag: Falls Sie frische Pflaumen haben, entsteinen Sie sie und geben Sie die Früchte in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB 150. Anderenfalls geben Sie nun die eingeweichten Pflaumen zusammen mit dem Einweichwasser in den Mixbecher.

Fügen Sie die eingeweichten Datteln mit dem Einweichwasser zu den Pflaumen im Mixbecher hinzu. Ergänzen Sie nun das Mesquite Pulver und das Vanille Pulver.

Schrauben Sie das Mixwerk des Personal Blender PB 150 auf den Mixbecher und pürieren Sie alle Zutaten zu einer glatten Creme.

Variante: probieren Sie die Pflaumen-Creme auch einmal mit Zimt statt Vanille und mit Maca statt Mesquite Pulver.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kirsch-Baobab-Bärchen

Kirsch-Baobab-Bärchen

Getrocknete Sauerkirschen und Baobab-Pulver geben diesem süßen Teig eine ganz besondere, erfrischende Note. Formen Sie den Teig nach Belieben zu Kugeln oder stechen Sie ihn in Ihrer Lieblingsform aus. In jedem Fall wird der Geschmack Sie begeistern! Und das Beste: im Personal Blender PB 150 ist der Teig im Handumdrehen zubereitet!

Die Zutaten: (für 6 Bärchen oder 12 Kugeln)

  • 1/3 Tasse Mandelkerne
  • 1 EL getrocknete Sauerkirschen
  • 1 TL Baobab Pulver
  • 1/2 TL Kakao Pulver
  • 10 Datteln Deglet

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Sie benötigen für die Zubereitung der Kirsch-Baobab-Süßigkeiten einen Personal Blender PB 150.

Und so geht's:

Geben Sie zuerst die Mandeln in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB150. Vermahlen Sie sie zu Mehl. Dann geben Sie das Baobab Pulver, das Kakao-Pulver und die getrockneten Sauerkirschen zu den gemahlenen Mandeln und vermixen alles zusammen.

Entsteinen Sie nun die Deglet Datteln, zerkleinern Sie die Datteln ein wenig und geben Sie sie zu den übrigen Zutaten in den Mixbecher. Verarbeiten Sie alles zu einem knetbaren, nicht zu klebrigen Teig. Einfacher geht es, wenn Sie zunächst nur die Hälfte der Datteln unter die Mischung mixen und dann die zweite Hälfte dazugeben und noch einmal mixen. Der Teig verbindet sich beim Mixen nach einer Weile zu einem (oder mehreren) Teigklumpen. Geben Sie ihn dann in eine Schale und kneten Sie ihn noch einmal kurz mit der Hand durch.

Nun können Sie den Teig wahlweise ausrollen und ausstechen oder einfach Kugeln daraus formen. Für Kugeln teilen Sie gleichmäßig große Stückchen vom Teig ab und rollen diese zwischen Ihren Handflächen zu Kugeln.

Zum Ausrollen verwenden Sie am besten etwas Mandel- oder Kokosmehl auf der Unterlage, um ein Festkleben des Teigs zu verhindern.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Pfirsich-Sahne-Torte

Pfirsich-Sahne-Torte

Eine festliche Torte, mit wenig Aufwand zubereitet imPersonal Blender PB 150.

Die Zutaten: (für 1 kleine Torte = 1-2 Portionen:

  • 3 frische, reife Pfirsiche
  • 1 kleine Avocado
  • 2 kleine Bananen
  • Vanille
  • einige Erdbeeren als Deko

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Sie benötigen für die Zubereitung der Torte einen Personal Blender PB 150.

Die Zubereitung:

Entsteinen Sie die Pfirsiche, legen Sie einen halben Pfirsich beiseite und würfeln Sie das übrige Fruchtfleisch. Geben Sie die Pfirsichwürfel in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB 150.

Wählen Sie eine reife Avocado für die Zubereitung der Torte. Sie erkennen reife Avocados daran, dass die Frucht im oberen Teil auf leichten Fingerdruck nachgibt. Halbieren Sie die Avocado und entfernen Sie den Stein. Löffeln Sie das Fruchtfleisch aus der Schale in den Mixbecher zu den Pfirsichwürfeln.

Auch die Bananen sollten natürlich reif sein, d. h., die Schale sollte gelb sein und mindestens erste braune Flecken zeigen. Auf der Schale dürfen auch gern ein paar mehr braune Flecken sein. Das Fruchtfleisch einer reifen Banane wird weicher - das muss so sein. Sollte jedoch das Fruchtfleisch braun sein, entfernen Sie die betreffenden Stellen besser.

Schälen Sie die Bananen und geben Sie das Fruchtfleisch zu den anderen Zutaten in den Mixbecher. Fügen Sie noch eine Prise Vanille hinzu und vermixen Sie alle Zutaten zu einer glatten Creme.

Schneiden Sie den zurückbehaltenen Pfirsich in Scheiben.

Geben Sie die Hälfte der gemixten Creme in eine Tortenform und belegen Sie sie vorsichtig mit den Pfirsichscheiben. Geben Sie den Rest der Creme auf die Scheiben und stellen Sie die Torte für etwa 2 Stunden ins Gefrierfach.

Entfernen Sie die Tortenform und dekorieren Sie die Torte vor dem Servieren nach Belieben mit halbierten Erdbeeren.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kaki Chutney

Kaki Chutney

Chutneys dürften den meisten bekannt sein aus der englischen bzw. ursprünglich der indischen Küche. Hier wurden die würzigen, süß-sauren Saucen traditionell aus Resten zubereitet, wobei immer etwas Süßes, etwas Saures und etwas Würziges enthalten sein sollte. Kreieren Sie nach dieser Faustregel ganz einfach Ihr individuelles Chutney - geben Sie Zutaten Ihrer Wahl in Ihren Personal Blender PB 150 und mixen Sie drauflos! Oder probieren Sie erst einmal dieses Rezept hier aus:

  • 2 reife Kakis
  • 1 cm Ingwer
  • 1/2 Zitrone
  • Kurkuma
  • Cumin
  • Sonnenkuss-Gewürz

(Das ist eine Gewürzmischung aus Kurkuma, Muskat, Kardamom, Sonnenblumenblütenblätter, Mutterkümmel, Ringelblumen, Orangenschale, Koriander, Gelbsenf, Salbei, Bockshornkleesamen, Kornblumen, Paprika süß, Fenchel, Chili, Meersalz, Rosmarin, Lorbeerblätter, Ingwer und Thymian. Gibt es fertig gemischt im Biohandel zu kaufen, oder Sie mischen einfach selbst.)

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Für die Zubereitung dieses Kaki-Chutneys verwenden Sie den Personal Blender PB 150.

Die Zubereitung: Entfernen Sie die Blätter der Kakis und geben Sie das Fruchtfleisch einer Kaki in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB 150. Würfeln Sie den Ingwer und geben Sie die Stücke zu der Kaki in den Mixbecher. Pressen Sie den Saft aus der halben Zitrone und fügen Sie ihn zu den Zutaten im Mixbecher hinzu. Zum Schluss geben Sie noch die Gewürze - Kurkuma, Cumin und die Sonnenkuss-Gewürzmischung - hinzu. Setzen Sie den Mixaufsatz auf den Mixbecher und pürieren Sie alle Zutaten etwa 30 bis 40 Sekunden lang zu einem Chutney. Die Mischung soll möglichst nicht ganz glatt püriert sein.

Geben Sie die Mixtur nun in eine Schale und rühren Sie das Fruchtfleisch der zweiten Kaki mit einer Gabel darunter. So erreichen Sie die typische marmeladenartige Konsistenz eines Chutneys.

Genießen Sie das Chutney für sich allein oder zu grünem Salat. Auch zu Banane schmeckt die würzige Kaki-Mischung sehr lecker!

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Nuss-Feigen-Cappuccino

Nuss-Feigen-Cappuccino

Lust auf einen Cappuccino? Dieser hier ist garantiert frei von Koffein und Milch, und im Handumdrehen mit dem Personal Blender PB 150 zusammengemixt!

Die Zutaten: (für 2 Tassen)

  • 5 frische Feigen
  • 6 Blättchen Minze
  • 2 Kakaobohnen (getrocknet)
  • 5 Haselnüsse
  • 1/2 Tasse Wasser

Die Feigensaison ist kurz, und weit ab von den Heimatländern der Feigenbäume ist es selbst dann nicht immer einfach, gute, reife Feigen zu bekommen. Doch keine Sorge: Sie können diesen rohköstlichen Cappuccino auch problemlos mit getrockneten Feigen zubereiten. Weichen Sie die getrockneten Feigen am Vorabend in Wasser ein. Nehmen Sie gerade soviel Wasser, dass die Feigen eben davon bedeckt sind. Für die Zubereitung des Cappuccino verwenden Sie dann anstelle der frischen Feigen diese eingeweichten Trockenfeigen zusammen mit dem Einweichwasser.

(Verwenden Sie soweit möglich immer Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität.)

Die Geräte: Für die Zubereitung des Nuss-Feigen-Cappuccino verwenden Sie den Personal Blender PB 150.

Die Zubereitung: Knacken Sie zunächst die Haselnüsse. Dann geben Sie die Kerne der Haselnüsse und die Kakaobohnen in den Mixbecher Ihres Personal Blender PB 150. Setzen Sie den Mixaufsatz auf den Mixbecher und vermahlen Sie beides zu feinem Mehl.

Selbstverständlich können Sie auch frische Kakaobohnen für dieses Rezept verwenden. In dem Fall mahlen Sie zuerst nur die Haselnüsse und geben die Kakaobohnen anschließend, im nächsten Schritt, dazu.

Fügen Sie dann die frischen Feigen (oder, s. o., die eingeweichten getrockneten Feigen mit dem Einweichwasser) zu den übrigen Zutaten in den Mixbecher. Zupfen Sie die Minzblättchen vom Stengel und geben Sie sie ebenfalls mit in den Mixbecher. Zum Schluß fügen Sie noch das Wasser hinzu. Nun schrauben Sie wiederum den Mixaufsatz auf den Mixbecher und verarbeiten alle Zutaten in etwa 30 bis 40 Sekunden zu einem cremigen Getränk!

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

 

Kundenbewertungen
  1. Personal Blender BP150 Bewertung von Annamarie
    Bewertung

    Einfach cool, die feinen Smootis. Die Nüsse sind so schnell gemahlen und gibt feine Mandelmilch! (Am 27.07.2015 gepostet)

  2. Super! Bewertung von Pascale
    Bewertung

    Wirklich tolles Gerät, benütze den PB mind. 1-2x täglich und bin begeistert von den feinen Ergebnissen. Preis-Leistung echt top. (Am 14.11.2014 gepostet)

  3. Super Bewertung von Heidi
    Bewertung

    Ich habe selber bereits seit längerem den PB, nun habe ich auch meinem Sohn einen als Geschenk gekauft. Ideal auch, um Smoothies mit zur Arbeit zu nehmen. (Am 08.11.2014 gepostet)

  4. gelungener Kauf Bewertung von Bee
    Bewertung

    Der PB ist einfach genial. Ich habe mir das Mahlwerk ( zum Nüsse mahlen) dazu nachgekauft. Jetzt ist er wirklich perfekt. Man kann sogar Grassäfte damit machen. Von den super Smoothies ganz zu schweigen. Daumen hoch!
    (Am 13.09.2014 gepostet)

  5. 5 Sterne Bewertung von einem Kunden
    Bewertung

    Beim Reisen unentbehrlich (Am 04.02.2013 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Personal Blender BP150
Bewertung von Annamarie zum Produkt Personal Blender PB150
Bewertung

Einfach cool, die feinen Smootis. Die Nüsse sind so schnell gemahlen und gibt feine Mandelmilch!

(Am 27.07.2015 gepostet)

Super!
Bewertung von Pascale zum Produkt Personal Blender PB150
Bewertung

Wirklich tolles Gerät, benütze den PB mind. 1-2x täglich und bin begeistert von den feinen Ergebnissen. Preis-Leistung echt top.

(Am 14.11.2014 gepostet)

Super
Bewertung von Heidi zum Produkt Personal Blender PB150
Bewertung

Ich habe selber bereits seit längerem den PB, nun habe ich auch meinem Sohn einen als Geschenk gekauft. Ideal auch, um Smoothies mit zur Arbeit zu nehmen.

(Am 08.11.2014 gepostet)

gelungener Kauf
Bewertung von Bee zum Produkt Personal Blender PB150
Bewertung

Der PB ist einfach genial. Ich habe mir das Mahlwerk ( zum Nüsse mahlen) dazu nachgekauft. Jetzt ist er wirklich perfekt. Man kann sogar Grassäfte damit machen. Von den super Smoothies ganz zu schweigen. Daumen hoch!

(Am 13.09.2014 gepostet)

5 Sterne
Bewertung von einem Kunden zum Produkt Personal Blender PB150
Bewertung

Beim Reisen unentbehrlich

(Am 04.02.2013 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren